DE FR
 

PRIVATE LAYER takes over hosting for Swissjabber

Who is PRIVATE LAYER

Private Layer (AS51852 / privatelayer.com), with data centers and hosting operations in Switzerland, offers a wide range of offshore privacy hosting products that are designed to meet the technical and budgetary needs of international customers that value privacy and stability.

Why nine handovers Swissjabber to PRIVATE LAYER

nine.ch, as the leading provider of managed Linux servers in Switzerland, is in the process of redefining their efforts and strengths across our current product portfolio, in order to meet the future customer and market demands. During this process, we’ve recognized that the Swissjabber solution is no longer in-line with our future core business strategy and therefore we’ve decided to look for a new home of the Swissjabber community. With PRIVATE LAYER we’ve found a new haven for the Swissjabber chatting platform.

Welcome to PRIVATE LAYER

PRIVATE LAYER welcomes the Swissjabber community and will continue the original idea of Swissjabber, to provide a free open messaging platform that allows chat with multiple users and even with chat-services from other providers like Google Talk, GMX, etc. The official contact for any questions and support needs is as of now PRIVATE LAYER Inc., see for further details on privatelayer.com.

Wie erstelle ich einen Account?

Allgemein

Wenn du noch nicht bei Swissjabber registriert bist, musst du dir einen Nicknamen auswählen. Dieser bildet zusammen mit der Domain deine Jabber-ID. Unter dieser bist du in Zukunft im Jabber-Netzwerk bekannt. Eine Jabber-ID (Jabber-Identifikation kurz: jid oder jabber-id) sieht aus wie eine E-Mailadresse (zum Beispiel: mustermann@swissjabber.ch).

Aus folgenden Domains kannst du wählen:

Account erstellen

setup account

Es gibt Clients welche es erlauben, direkt auf dem Server einen Account anzulegen. Unglücklicherweise unterstützen nicht alle Clients (z.B Empathy) diese sogenannte Inband-Registration nicht.

Bei den meisten Client läuft das Einrichten eines Account ungefähr gleich ab. Normalerweise muss dazu die komplette jid und ein Passwort angegeben werden. In einigen Fällen (wie bei Pidgin) müssen Nickname und Domain getrennt angegeben werden.

Falls du also schon einen Account registriert hast, dich jedoch nicht am Swissjabber-Server anmelden kannst, probiere beide Varianten bei deinem Client aus.

Wird die Inband-Registration vom Client unterstützt, so müssen die Daten wie beim Einrichten eines Accounts eingegeben werden. Zusätzlich muss jedoch noch der Punkt “Create this new account…” (oder ähnlich, je nach Client) angekreuzt werden. Damit wird ein neuer Account auf dem Swissjabber-Server angelegt.

FAQ

Wie kann ich mein funktionierendes Passwort ändern?

Das Passwort kann über die entsprechende Funktion in deinem Jabber-Client geändert werden. Sollte dein Jabber-Client diese Funktion nicht unterstützen, versuche es mit einem anderen Client. Pidgin unterstützt dieses Feature.

Wieso sehen mich einige Kontakte nicht mehr online?

Seit der Migration auf den neuen Server existieren zu anderen Jabber-Servern noch Verbindungsprobleme. Explizit bekannt sind uns derzeit:

Bitte an support@privatelayer.com eine kurze Nachricht senden, wenn solche Probleme auch mit anderen Anbietern auftreten.

Wieso kann ich mich von Server X nicht mit Swissjabber verbinden?

Seit dem 28.10.2014 lassen wir keine unverschlüsselten Verbindungen auf Swissjabber mehr zu. Falls Sie keine Chats mehr mit Swissjabber-Accounts führen können deutet dies darauf hin, dass Ihr verwendeter Jabber-Server keine Transport-Verschlüsselung unterstützt.